Postmaße/Gewichte

Währung bis 1821:

1 Taler = 24 gute Groschen

 Währung ab 1822:
 
1 Taler = 30 Silbergroschen

1 Silbergroschen = 12 Pfennige

 1 Postmeile = 7533,25 Meter
 
1 Metze = 3,435 Liter
 
1 Pfund = 32 Lot = 467 Gramm
 
1 Liter = 14 Gramm
 
1 Scheffel = 16 Metzen = 54,964 Liter
 
1 Zollot = 16,66 Gramm

Das Pfund wurde bis 1861 im Postverein in 32 Loth aufgeteilt. Von 1850 bis dahin waren es 32 Loth zu 15,625 g, erst danach wurde es in 30 Loth geteilt und wurde somit 16,66 g schwer.
Berliner PA und Ub auf Nr 41
 
Zeitraum 1880 - 1890 auf der Nr. 41
Werbung
 
 
Forum
 
Briefmarken-Forum
 
Es waren schon 74193 Besucher (179080 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=